Humphrey Armreif Twister 2mm, eine Drehung,m.Nase Edelstahl

Humphrey Armreif Twister 2mm, eine Drehung,m.Nase Edelstahl

Armreif mit Süßwasser Perle und rekonstruiertem Türkis

327,00 €

Artikelnummer: ARTWN1918PW-TUE-

Lieferzeit: 5-6 Tage


Humphrey Armreif mit Süßwasserperle

Die Zielsetzung, die sich Humphrey in Zusammenarbeit mit Norbert Muerrle bei dieser Schmucklinie gesetzt hat, war ein Edelstahlmaterial zu finden, welches elastisch ist. Nach über einem Jahr Entwicklungsarbeit konnte ein 2 mm starkes Gewebe, das aus vielen einzelnen Edelstahlfäden in verschiedenen Legierungen und Stärken besteht entwickelt werden. Die Edelstahlfäden sind ineinander verdreht und verarbeitet. Nur die richtige Anordnung liefert die gewünschten Eigenschaften.

Der Armreif lässt sich einfach öffnen und schmiegt sich danach dem Armgelenk an. Sollte der Armreif mal zu locker sein, kann er einfach kleiner gedreht werden und wird danach wieder optimal passen.

Das Design mit den unterschiedlichen Kugeln mag etwas an die „Retro-Stilrichtung“ erinnern. Ganz sicher ist, dass diese Stücke einfach nur schön sind.

Humphrey’s Süßwasserperlen

Obwohl die traditionelle Herkunft von Perlen Austern sind, die im Salzwasser leben, können auch Weichtiere, die in Süßwasserseen und Flüssen leben, Perlen hervorbringen.

Süßwasserperlen sind robust und widerstehen Absplitterungen, Abnutzung und zeigen weniger Gebrauchsspuren.
Süßwasserperlen unterscheiden sich von anderen Zuchtperlen dadurch, dass sie nicht mit einem Kern versehen werden. Statt dessen wird ein kleiner Schnitt im Gewebe vorgenommen, in den ein Gewebeteilchen einer anderen Auster eingesetzt wird. Die Muscheln werden zwischen 2 und 6 Jahren gehegt und gepflegt. Die fertigen Perlen bestehen aus solidem Perlmutt.
In den letzten Jahren konnten die Chinesen die Kunst der Süßwasserperlenzucht auf ein Niveau bringen, dass die Top-Qualitäten kaum von den Verwandten aus dem Salzwasser zu unterscheiden sind.

Die HUMPHREY Schmuckträgerin hat somit die Gewissheit, ein besonderes Schmuckstück zu besitzen.

Gefahren für die Perlen

Perlen sind aufgrund ihrer chemischen Zusammensetzung empfindlich gegenüber chemischen und physikalischen Einflüssen (z.B. sollten sie zum Duschen und Haarwaschen abgenommen werden).
Sie bestehen überwiegend aus Kalziumkarbonat und der organischen Hornsubstanz Conchyn. Perlen sind empfindlich gegen zu große Hitze, Trockenheit und Feuchtigkeit.

Pflege der Perlen

Es gibt dafür spezielle Reinigungsbäder, die mild sind. Perlen sollen möglichst nicht in Ultraschall gereinigt werden.
Sie können selbst die Perlen von Zeit zu Zeit auf einfache Art reinigen. Die Perle in ein Bad aus lauwarmem Wasser, dem ein Spritzer eines sanften Spülmittels und etwas Alkohol beigemischt ist, legen und vorsichtig abbürsten. Dann die Perle mit klarem Wasser abspülen und die Perle mit einem weichen Tuch abtrocknen. Alle zwei bis drei Jahre kann man die Perle vorsichtig mit Lanolin einreiben.

Ein Perlschmuckstück macht Freude an vielen Tagen und das ein Leben lang!

hersteller Humphrey
Geschlecht Damen
Typ elegant, trendig
Schmuckart Armreifen
Material Edelstahl
Besatz Perle
Größe (mm) anpassungsfähig

Preis vorschlagen

* Pflichtfelder

Das könnte Sie auch interessieren